Inhalt anspringen

Kindertagesbetreuung Kreismäuse AöR

Familienzentren

Unsere Kreismäuse-Familienzentren im Kreis Düren

Aufgaben und Leistungen der Familienzentren

Ziele der Familienzentrumsarbeit

Familienzentren spielen eine wichtige Rolle, um Kindern von klein auf bestmögliche Chancen und individuelle Förderung – unabhängig von der Herkunft ihrer Eltern - zu ermöglichen.  Somit stellen Familienzentren bedarfsgerechte Angebote zur frühzeitigen Förderung und Unterstützung von Kindern und Familien in unterschiedlichen Lebenslagen präventiv bereit. Die Angebote eines Familienzentrums sind niederschwellig und alltagsnah gestaltet und können ohne größere Hemmschwelle von den Familien in Anspruch genommen werden. 

Sozialraumorientierung

Das Angebot der Familienzentren ist auf den Bedarf im jeweiligen Sozialraum ausgerichtet und auch für den Sozialraum geöffnet, so dass nicht nur Familien, deren Kinder die Kindertageseinrichtung besuchen an den Angeboten teilnehmen können, sondern alle interessierten Menschen aus dem Sozialraum. Aber auch Familien aus anderen Einzugsgebieten sind herzlich willkommen, an den Angeboten der Familienzentren teilzunehmen. 

Das Familienzentrum in einem Netzwerk

Familienzentren kooperieren mit unterschiedlichen Partnerinnen und Partnern.  Dadurch erweitern sie ihr eigenes Angebot, machen den Familien die Angebote von Kooperationspartnerinnen und -partnern zugänglich und erleichtern es den Kooperationspartnerinnen und -partnern, Familien mit ihren Angeboten zu erreichen. 

Einzel – oder Verbundzertifizierung

Es gibt sowohl als Einzeleinrichtung zertifizierte Familienzentren als auch Familienzentren, die im Verbund zusammenarbeiten. Im Verbund arbeiten 2 oder mehr Einrichtungen im Sozialraum zusammen und bündeln die Ressourcen, um gemeinsam als Verbund die Gütesiegelfähigkeit zu erlangen.

Leistungsbereiche der Familienzentren

1.       Beratung und Unterstützung von Familien

2.       Familienbildung und Erziehungspartnerschaft

3.       Vereinbarkeit von Familie und Beruf

4.       Profilbereiche der Familienzentren

Jedes Familienzentrum zeichnet sich noch einmal durch einen besonderen Profilbereich aus:

4.1   Berufstätigkeit und zeitsensible Angebotsgestaltung

Das Familienzentrum berücksichtigt bei der Gestaltung seiner Angebote in besonderem Maße die Bedarfe berufstätiger Eltern.

4.2   Familienbegleitung

Das Familienzentrum unterstützt in besonderem Maße Familien in schwierigen Lebenssituationen durch individuelle Begleitung und armutssensibles Handeln.

4.3   Kindertagespflege

Das Familienzentrum unterstützt in besonderem Maße die Vermittlung und Qualitätsentwicklung der Kindertagespflege.

4.4   Ländlich geprägter Raum

Das Familienzentrum berücksichtigt weite Wege und sowohl die Lücken bei familienorientierten Angeboten als auch die Ressourcen in ländlich geprägten Räumen.

4.5   Migration und Integration

Das Familienzentrum geht in besonderem Maße auf den Bedarf von zugewanderten Familien ein und unterstützt Spracherwerb und Integration.

4.6   Prävention

Das Familienzentrum stellt Leistungen im Rahmen von Präventionsprogrammen für Familien im Sozialraum bereit.

4.7   Heterogene Strukturen

Das Familienzentrum bietet ein breites Angebotsspektrum für unterschiedliche Zielgruppen und setzt Leistungen aus unterschiedlichen Profilbereichen um.

Familienzentrum und Integrative Kita "Purzelbaum" - Jülich-Broich

Familienzentrum "Eifelzwerge" - Gey

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Dominika Stollenwerk
  • Dominika Stollenwerk
  • Kreismäuse

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutzerklärung